Le porte-parole de Tourismus Graubünden:

«Entgegen immer noch kursierenden Vermutungen sind die Mountainbiker eine sehr kaufkräftige und damit interessante Zielgruppe. Der Sommer hat im Vergleich zum Winter touristisch gesehen ein noch grösseres, unausgeschöpftes Potenzial.»

La suite par ici